Mitfahre Randale das neue Sky1 Format mit Simon Pearce

mitfahr-randale

Einen Tag nach dem Senderlaunch von Sky 1 wird die Eigenproduktion “Mitfahr-Randale” gezeigt, die die ahnungslosen Teilnehmer und Mitfahrer nicht nur von A nach B bringt, sondern auch an den Rande des Nervenzusammenbruchs.

Mit der “Mitfahr-Randale” möchte sich der neue Entertainment-Sender ab dem 4. November – also einen Tag nach dem Launch – mit witziger Comedy bereichern. Mit zunächst 16 Episoden wird die etwas andere Mitfahrgelegenheit immer freitags um 20:15 Uhr und in Doppelfolgen zu sehen sein.

Das Konzept der Sendung: Von einem Ort zum anderen zu kommen, ist nicht immer einfach. Vor allem nicht, wenn man bei Schauspielerin Karolin Oesterling oder Comedian Simon Pearce und Micky Beisenherz als Mitfahrer zusteigt. Die beiden und andere Überraschungsgäste haben es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, eine normale Autofahrt zu einem Alptraum auf vier Rädern zu machen. Doch je länger der ahnungslose Teilnehmer die skurrilen Begebenheiten übersteht, umso mehr Geld gewinnt er am Ende der Fahrt.

“Die Sendung besticht mit jeder Menge ungewöhnlicher Überraschungen, starken Charakteren und einem innovativen Comedykonzept”, sagt Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels. “Damit sorgen wir für beste Unterhaltung auf Sky 1, getreu unserem Sendermotto ‘Enjoy the Show’.” Produziert wird das Format von SEO Entertainment, die bereits mit der Comedy “Das Lachen der Anderen” eine Grimme-Preis-Nominierung ergattern konnten.

 Mitfahre Randale bei SKY1

Quelle DWDL 07.10.16

Comments are closed.