Harry & Jakob

 

Harry&Jakob 16.01.16-213

Harry & Jakob
„Siegertypen“ – Comedy in Reimen

• Gewinner des Kleinkunstpreises Baden- Württemberg 2013 • Klagenfurter Kleinkunstpreis Herkules (Publikumspreis) 2014 • Herborner Schlumpeweck (Jurypreis) 2014
• Obernburger Mühlstein (Jurypreis und Publikumspreis) 2014 • Tuttlinger Krähe (Sonderpreis) 2015
•  Silber Medaille bei der Kabarett-Bundesliga 2015/2016

Poesie trifft Comedy.

Sie stammen aus einer Hochburg der Fabulierkunst, nämlich aus Tübingen. Und sie sind erwiesene Fans, Fans der deutschen Sprache. Was sie allerdings mit dieser auf der Bühne alles anstellen, das sucht im deutschen Kabarett- und Comedysektor seinesgleichen. Sie liefern sich einen verbalen Schlagabtausch in REIMkultur und bestechen dabei durch ein hohes Maß an Tempo und Wortwitz. Schauerballaden mit absurdem Humor treffen auf Improvisierte Freestyle-Poesie, garniert mit musikalischen Sequenzen – da hätten auch Johann Wolfgang und Friedrich ihre Freude dran gehabt.

Im Eifer ihres verbalen Schlagabtauschs steigern sich Harry Kienzler und Jakob Nacken in einen regelrechten Reimrausch. Es bleiben kaum Lücken zwischen den Wörtern und wenn, dann sind sie randvoll mit Zwischentönen.

Die beiden Wortvirtuosen wirbeln verbales Wirrwarr auf, verquirlen die Welt mit ihren Vorstellungen und erfüllen nebenbei dem Publikum spontan langersehnte Wünsche.

In der Poetry Slam Szene sind sie schon seit vielen Jahren Legenden. Jetzt erobern die beiden Wortjongleure auch die deutschen Kleinkunstbühnen!!

Presse:

„Das Duo unterhielt mit kunstvoller Wortakrobatik“ (Schwarzwälder Bote)

“Wortgewandt, witzig und mit großartigem Improvisationstalent reimten sich Harry & Jakob durch die Zehntscheuer in Süßen. Diese außergewöhnlichen “Siegertypen” muss man einfach erlebt haben. (…) Eine Überraschung jagte die nächste. Dafür gab es am Ende viel Beifall vom begeisterten Publikum.” (Südwest Presse)

„Die jungen Männer Strotzen vor Einfällen und spielten das Publikum nahezu schwindelig.“ (Fellbacher Zeitung)

„Was für kreative Kop̈fchen sie sind, beweisen sie, als sie aus zufällig vom Publikum eingeschmissenen Begriffen und Sätzen ein Gedicht ‚frisch zubereiten’.“ (Gränzbote Tuttlingen)

“… als sie spontan (…) sangen und rappten, tobte das Publikum.“ (mittelhessen.de)

“Die beiden Künstler reimten sich mit Witz, Schlagfertigkeit und überzeugender Performance in die Riege der mittlerweile 24 Mühlstein-Preisträger.” (Main Echo)

„Die Zuschauer wurden Zeugen eines erstklassigen Schlagabtausches mit Witz und Humor.“ (Goslarsche Zeitung)

Künstlerhomepage 

Harry & Jakob bei Facebook